Häufige Fragen

Kann ich Ihnen meine Dokumente, Bilder und Pläne auch per Post zukommen lassen?

Prinzipiell können sie Ihre Unterlagen auch gern per Post verschicken. Hierbei müssen Sie jedoch bedenken, dass das Einlesen Ihrer Pläne Zeit beansprucht, die die Planungszeit verlängert.

Anhand der übermittelten Fotos verschaffen WIR uns einen visuellen Überblick über IHREN Garten. Aus diesem Grund sollten Bilder für uns auch am Rechner „einzoombar“ sein. Um die bestmögliche Qualität der Fotos zu erhalten, sollten sie uns diese digital übermitteln. Ist eine digitale Übermittlung über das Internet nicht möglich, dann können sie uns ihre Bilder auf einem Datenträger (CD, DVD oder USB-Stick) per Post an folgende Adresse senden:

GrünMaler
Kirchstraße 1
06542 Allstedt.

In diesem Fall informieren sie uns bitte, damit wir bei Posteingang ihrer Daten den Erhalt rückbestätigen können.

Können wir auch einen persönlichen Termin vor Ort vereinbaren?

Gern kommt Frau John auch zu ihnen persönlich nach Hause bzw. in ihren Garten. Dafür berechnen wir ihnen 1,00 €/km Fahrstrecke und 110,00 €/Stunde Beratungshonorar.

Übernehmen Sie auch die Umsetzung nach finaler Planung?

Nein. Unsere Arbeit endet mit der Übergabe des letzten von ihnen beauftragten Plans. Gern helfen wir aber bei der Vermittlung an eine Gartenbaufirma in unserer Region.

Habe ich einen direkten Ansprechpartner bei Ihnen?

Die einzelnen Leistungen werden von unterschiedlichen Mitarbeitern entsprechend ihrer Fähigkeiten/Ausbildung/Kompetenzen erbracht. Wenn sie uns kontaktieren, wird sich der zuständige Mitarbeiter um ihr Anliegen kümmern.

Was mache ich, wenn mein Garten/ Grundstück nicht vermessen ist?

Als Grundlage für den Konzeptplan benötigen wir zwingend einen Bestands- oder Lageplan ihres Gartens/Grundstückes mit folgenden Angaben von Ihnen:

  • vollständige, nachvollziehbare Bemaßung;
  • Baumbestand (Lage und Benennung);
  • Großgehölze (Lage und Benennung);
  • Gebäudebestand nebst Treppenanlagen und Dachüberständen;
  • Grundstücksgrenzen einschl. Türen und Toren;
  • Leitungsbestand und -verlauf, Wasserentnahmestellen, Entwässerungsanlagen z.B. Dachentwässerung, Einläufe, Schächte usw., Versickerungsanlagen, Wasserspeichersysteme;
  • Türaustritte (den Raum benennen) und Fenster/bodentiefe Fenster bitte kennzeichnen;
  • Nachbarsituation (z.B. Pflanzen, die in Ihr Grundstück ragen, Stützmauern usw.) beschreiben.
  • Höhenverhältnisse/-versätze und Böschungen (auch zum Nachbarn) darstellen.
  • Wo ist ein Sichtschutz erforderlich bzw. wo wird dieser gewünscht?
  • Bitte kennzeichnen/benennen Sie auch die Dinge des Bestandes, welche Ihnen ans Herz gewachsen sind und die Sie unbedingt behalten möchten.
  • Und vergessen Sie den Nordpfeil nicht .

Je detaillierter ihre Angaben sind, desto besser können wir auf die örtlichen Gegebenheiten eingehen.

Eine Handzeichnung ist jedoch nicht ausreichend, wenn sich ihr Grundstück z.B. in Hanglage befindet und/oder diverse Höhensprünge aufweist. Zudem sollten Grundstücke ab einer Grundfläche >1000 m² der Übersicht halber immer digital aufgemessen werden.

Sollten sie die Möglichkeit haben, die digitale Aufnahme des Bestandes selbst zu organisieren, ist das selbstverständlich möglich. Für die Erstellung ihrer Bestandsaufnahme orientieren sie sich bitte am Beispiel der Bestandsaufnahme auf unserer Website https://www.gruenmaler.de/leistungen/.

Andernfalls bieten wir ihnen auch eine digitale Bestandsaufnahme von ihrem Grundstück an. Dafür berechnen wir ihnen 1,00 €/km Fahrstrecke und 90,00 €/Stunde für den Vermesser.

Wie lang benötigen Sie, bis ich mit finalen Vorschlägen rechnen kann?

Unser Arbeitsaufwand richtet sich nach dem Umfang ihrer Buchung. Wir arbeiten am schnellsten, wenn sie ihre Hausaufgaben voll umfänglich erledigen und somit eine gute Grundlage für unsere Planungsarbeit geschaffen ist. Werden durch Sie gemeinsame Termine gewünscht, dann sollten diese kurzfristig, d.h. unmittelbar nach erfolgter Buchung angesetzt werden.

Unsere langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass bei erledigten Hausaufgaben sowie einem guten Zusammenspiel von Auftraggeber und Auftragnehmer die Pläne dem Kunden in ca. 6 Wochen vorliegen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass nachträglich eingebrachte Änderungswünsche im Zuge der Bearbeitung eine Verzögerung der Planung bedeuten.

Wie viel Erfahrung haben Sie?

Seit 2004 planen wir Gärten und Landschaften. Während dieser Zeit haben wir unzählige Gärten vom ersten Konzept bis zur Ausführung geplant und begleitet. Eine Auswahl unserer Arbeiten kann unter unseren Referenzen eingesehen werden.

Ich habe noch Fragen, wie kontaktiere ich Sie?

Gern können sie uns unter der E-Mail mail@gruenmaler.de kontaktieren. Für Fragen, die nur einer kurzen Antwort bedürfen, rufen sie doch einfach unter 034652 67788 an.

Sollten sie ein längeres Gespräch wünschen, bitten wir sie, einen Telefontermin, vorzugsweise per E-Mail, mit uns zu vereinbaren. Wenn sie ihre Fragen vorab kurz per E-Mail formulieren, kann sich der zuständige Mitarbeiter vorbereiten und ihnen gezielt weiter helfen.

Welche Bezahlmöglichkeiten bieten Sie an?

Per Paypal und mit ihrer Kreditkarte können sie unmittelbar während des Bestellprozesses bezahlen.

Welche Unterlagen benötigen Sie nach Auftragseingang von mir?

In einer Email senden wir ihnen einen kurzen Fragenkatalog zu, in dem sie erste Angaben zu ihrem Grundstück machen. Zusätzlich bekommen sie von uns eine Aufgabenstellung zugesandt. Nehmen sie sich bitte ausreichend Zeit zu Erledigung ihrer Hausaufgaben! Je genauer ihre Angaben sind, desto genauer können wir mit unserer Planung darauf aufbauen.

Ergänzend zu ihrer Frage lesen sie bitte die Antwort auf die Frage:

Was mache ich, wenn mein Garten/ Grundstück nicht vermessen ist?